Herzlich Willkommen

Der katholische Pfarrverband Degerndorf-Brannenburg aus den Pfarreien Christkönig, Degerndorf und Mariä Himmelfahrt, Brannenburg wurde im November 2013 mit der Pfarrei St. Martin, Flintsbach zum Pfarrverband Brannenburg-Flintsbach zusammengeschlossen. Sitz des neuen Pfarrverbands, der zum Dekanat Inntal im Erzbistum München und Freising gehört, ist Degerndorf.

Wir laden Sie ein das vielfältige Gemeindeleben, das auf diesen Seiten vorgestellt wird, näher kennenzulernen und mitzugestalten. Eine Zusammenstellung aller Termine bietet der gemeinsame Veranstaltungskalender aller drei Pfarreien.

HINWEIS

Die Zuständigkeit für die Pflege des Internet-Auftritts muss nach der Pfarrgemeinderatswahl neu geregelt werden. Die Seiten werden momentan nicht aktualisiert. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Begrüßung von Flüchtlingsfamilien

Seit einigen Wochen wohnen in Flintsbach ca. 25 Asylbewerber aus Krisengebieten wie Syrien und Pakistan. Sozialpädagogin Agnes Hildebrandt vom Diakonischen Werk, seit Oktober zuständig für die Flüchtlinge in Stadt und Landkreis Rosenheim, informierte am 10.12.2013 über deren Situation. Eine Gruppe von Ehrenamtlichen möchte nun Deutschkurse und andere Hilfestellungen anbieten. Zusammen mit Vertretern der katholischen und evangelischen Pfarreien luden sie am 20.12.2013 zu einem ersten Kennenlernen ins Pfarrheim Flintsbach ein.

Ansprechpartner: Claudia Zäch, Tel. (08034) 2237 und Dr. Hans Bolland (Deutschkurs), Tel. (08034) 3565

Pfarrverbandsgründung

Am Sonntag, den 17.11.2013 wurde mit der Übergabe der Errichtungsurkunde die Gründung des Pfarrverbands Brannenburg-Flintsbach in einem feierlichen Gottesdienst mit Weihbischof Wolfgang Bischof offiziell bestätigt.

Zur Bildergalerie

Neubesetzung der Pfarrvikarstelle

Zum 01.09.2013 wird die Stelle des Pfarrvikars neu besetzt werden. Nachfolger von Pater Leszek wird Kaplan Guido Murillo (sprich: „Gido Murijo“) aus Ecuador. Der Kaplan wird im Pfarrhof in Flintsbach wohnen.

Weitere Informationen

Neue Büroöffnungszeiten

Das Pfarrbüro in Degerndorf ist künftig mittwochs für den Parteienverkehr geschlossen. An den anderen Werktagen gelten die gewohnten Öffnungszeiten: 8.00 bis 12.00 Uhr. Das Pfarrbüro in Flintsbach ist Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 8.30 bis 11.30 Uhr geöffnet.

eit